Scrap-Alarm – Happy – Mio entdeckt Balkonien

Hallo ihr Lieben,

hier also das versprochene Layout. Es zeigt ein Bild von Mio auf dem Balkon der alten Wohnung. Im Sommer haben wir viel Zeit hier verbracht und da sind viele Schnappschüsse entstanden. Die müssen natürlich schön verpackt werdern 😉

Scrapbooking_14022016_2

Das Layout basiert auf dem Januar-Sketch der Scrapbook-Werkstatt. Ich hatte ihn zwar rechtzeitig fertig gestellt, aber da es hier druch den Umzug noch drunter und drüber ging, ist er nun erst online.

Der Titel und auch die anderen Papier-Embellis (Blumen, Schmetterlingskarte, Tag) sind aus einem Set von simple stories – Happy, was ich mir der hanselifeim letzten Jahr gekauft habe. Ich bin richtig verliebt in dieses Set. Der Cardstock für die Streifen ist von Amy Tangerine aus der Stitched Serie, der Blumenstreifen oben von Pebbles (With love). Den Streifen mit dem Text habe ich shabby eingerissen und umgeknickt an der oberen und unteren Kante. So ist es etwas dreidimensionaler.

Scrapbooking_14022016_1

Auch die Karte mit dem Schmetterling habe ich etwas gebogen und dahinter ein wenig Nähgarn zusammen gebimselt. Der Titel ist so auf den Text aufgebracht, dass sich ein „I just want to be happy always“ bildet 😉 Seht ihr die tollen Enemal Dots? Die sind aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog von StampinUp! und ich bin in diese Farben einfach nur verliebt. Genau mein Ding. Passend dazu gibt es das schöne Washi, was ihr oben in der Ecke seht.

Scrapbooking_14022016_3

Mio macht es sich auf Vellum (SU) gemütlich und wurde drum herum mit den Embellis verziert. Das Garn ist von Garn & Mehr. Um das Layout dann noch ein kleiner Rahmen und schon ist es fertig.

Ich hoffe es gefällt euch und ihr habt ein entspanntes Wochenende!
Liebe Grüße, Anna

Foto Montag – Es grünt so grün…

Langsam wird es grün auf dem Balkon und die Sonne scheint auch mal ein wenig wärmer. Ich könnte Mio die ganze Zeit beim Toben zuschauen.

Jumper konnte ich immer ohne Bedenken auch mal ein paar Minuten alleine lassen. Meistens hatte er eh an der Tür gewartet, bis ich wieder aufgetaucht bin. Oder hat sich beim Blumeneintopfen neben mich gesetzt und zugeschaut =D Bei Mio bin ich immer noch ein wenig vorsichtig.

Hier mal zwei Schnappschüsse der beiden Racker: Mio versteckt sich gerne hinter den Blumentöpfen, um dann immer mal wieder rüberzuschauen und schnell hervorzupesen.

Foto_Montag_20042015

Jumper wartete ja am liebsten an der Tür, setzte sich auf die äußere Fensterbank und schaute wo ich bleibe. Erst wenn ich sagte, dass alles gut sei und ich gleich da bin legte er sich lang und genoss es zu faulenzen. Oder flitze hin und her und über alle Hindernisse, die er so fand =D

Foto_Montag_20042015_2

Mit diesen Balkoneinblicken wünsche ich euch eine entspannte Woche und einen schönen Abend!
Liebe Grüße,
Anna